Qntrol auf der GPEC Messe in Leipzig

20.06.2024 17:17:00 Von 1691

Qntrol auf der GPEC in Leipzig

Vom 6. bis 8. Mai 2024 war Qntrol in Leipzig Aussteller bei der 13. Auflage der GPEC (General Police Equipment Exhibition & Conference) einer nur für Behörden zugänglichen Plattform, die alle Sach- und Ausrüstungsgebiete der Inneren Sicherheit, für Strafverfolgung und Heimatschutz umfasst. 


Qntrol präsentiert operative Einsatztechnik

Qntrol präsentierte auf der GPEC diverse operative Einsatztechnik, insbesondere für Strafverfolgungsbehörden, darunter war unter anderem Hardware zur Ortung von Mobiltelefonen (Magic Locator) sowie Konnektivitätslösungen für Einsatzfahrzeuge, u. A. von Cradlepoint und Einsatzheadsets von Juma.

Qntrol präsentiert Software zur Echtzeit-Modellierung von Einsatzgebieten

Als weiteres Produkt hat Qntrol auf der GPEC die Software Farsight präsentiert. Farsight dient der Echtzeit-3D-Modellierung von Einsatzgebieten, wobei sowohl Echtzeit-Videostreams von Drohnen als auch anderes Material wie Fotos ausgewertet werden können. Die Besonderheit des Systems liegt unter anderem darin, dass sie vollständig offline funktioniert und es somit keiner mobilen Internetverbindung bedarf.

Qntrol dankt allen Besuchern

Für Qntrol boten die Tage auf GPEC einen wie immer sehr spannenden Fachaustausch. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns auf die GPEC 2026.

Mehr Beiträge und Aktuelles entdecken

Zum Newsroom →

Qntrol Direktkontakt: